IPZV Basispass "Pferdekunde" Teil 1 und 2 mit abschließender Prüfung 2018

IPZV  Basispass "Pferdekunde" Teil 1 und 2 mit abschließender Prüfung 2018

Der Basispass "Pferdekunde" ist ein 4-tägiger Theorielehrgang mit abschließender Prüfung. Er dient als Voraussetzung für das Reitabzeichen Bronze und Freizeitabzeichen Bronze und ist gleichbedeutend mit dem Basispass FN. 
Termine:
Teil 1                                27.01. und 28.01. (Wochenende)
                                         16.06. und 17.06. (Wochenende)        
Teil 2 und Prüfung         03.03. und 04.03. (Wochenende)
                                         23.06. und 24.06. (Wochenende)

IPZV-Basispass Pferdekunde
A Zulassungsvoraussetzungen
Der Bewerber muss im laufenden Kalenderjahr mindestens 12 Jahre alt werden. Er muss vor der Prüfung an einem mindestens 31/2-tägigen Vorbereitungskurs oder an 24 UE teilgenommen haben.

B Lehrgangsleiter
IPZV-Ausbilder, IPZV-Trainer A, IPZV-Trainer B, IPZV-Trainer C
C Anforderungen
Teil I:
Theoretische Prüfung
Verhaltensgerechter Umgang mit dem Pferd, Sicherheit und Unfallverhütung, Fütterung,Pferdepflege, Kenntnisse Impfungen und Wurmkuren, Erste – Hilfe – Maßnahmen, Stallarten, Auslauf und Weide, wesentliche Erkrankungen, Tierschutz
Teil II:
Praktische Prüfung
Umgang mit dem Pferd: Pferd holen und Anbinden, Pferdepflege, Führen des Pferdes im
Schritt und im Trab/Tölt, Anhalten, Kehrtwendung, Grundtechnik des Pferdeverladens.

D Prüfungskommission
Die Prüfungskommission besteht aus 2 API-Prüfern (Ausbilder, Trainer A, B oder C).
E Allgemeine Hinweise
Es werden keine Noten vergeben. Im Abschlussgespräch mit den Prüflingen wird ein
Bestehen oder Nichtbestehen erläutert.
 
Voraussetzung: Keine Reitkenntnisse nötig.
Anreise: Der Lehrgang beginnt am angegebenen Tag um 09.00 Uhr
Die Anreise erfolgt üblicherweise am Vorabend des Lehrgangbeginns zwischen 16.00 und 19.00 Uhr.
Bei abweichender Anreise bitten wir um kurze Info.
 
Mitzubringen sind: * Handschuhe und Gerte (Gerte auch hier zu leihen)
* Feste Schuhe
* Ordentliche Prüfungskleidung
 
Bettwäsche und Handtücher sind im IsOtel Berlar vorhanden.
 
Kosten: Teil 1 und Teil 2 jeweils EUR 100,- / komplett EUR 200,-
Teil 1 und Teil 2 mit Schulpferd
jeweils EUR 110,- / komplett 220,-
Prüfungsgebühr EUR 18,-
Das IsOtel Berlar stellt für Übernachtung und Verpflegung eine separate Rechnung aus.
Abreise: Am angegebenen Tag nach Prüfungsende (ab ca. 17.00 Uhr)
   
Extras (Getränke, Eis und Süssigkeiten) können angeschrieben werden.
Der Restbetrag der Rechnung (abzüglich der Anzahlung von EUR 100,-) mit Getränken und Extras ist bei Abreise in Bar oder per EC-Karte zu zahlen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne jederzeit zur Verfügung.
   
  Diese Seite ausdrucken
   
  Reitschule Berger
Bastenstraße 17 - 59909 Bestwig-Berlar
Tel. 0 29 05 / 12 63 - Fax 0 29 05 / 7 35
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

IsOtel Berlar
Angela u. Erec Hütter - Tel. 0 29 05 / 4 20 - E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!